<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=223180859190019&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

    Was sind unsere biotrinsictm Produkte?

     

    In Deutschland haben wir 2 Produkte auf dem Markt: N-Collect und PK-Release. Beide Produkte sind 100% biologische Bakterienpräparate und können somit sowohl in konventionellen, als auch im ökologischen Landbau eingesetzt werden. Am besten werden sie als Kombination angewandt, aber ihre Wirkungsweisen unterscheiden sich wie folgt:

    Die Vorteile von biotrinsictm

    Kartoffelversuch

    Ertragssteigerung

     

    Eine frühe Furchenapplikation von N-Collect und PK-Release kombiniert mit einer späteren N-Collect Blattapplikation sorgt für ein frühes und starkes Wurzelwachstum.

    Bei einem Versuch der Sorte Agria, hat die starke Wurzelbasis und die zusätzliche Blattapplikation zu einer 6%-igen (3,1t/ha) Ertragssteigerung gegenüber der konventionellen Variante geführt.

    Gesundes Wurzelsystem

     

    Die Behandlung mit Indigo Mikroben führt zu einer von Bakterien induzierten Wachstumssimulation der Kultur, d.h. ein verbessertes Wurzelwachstum und eine damit verbundene bessere Nährstoffaufnahme.

     

    Indigo Mikroben fördern und optimieren eine frühere und stärkere
    Keimung. Diese legt den Grundstock für die spätere
    Ertragsoptimierung.

    Root Trials 2021

    Versuch Biochem 2021

    Gleicher Ertrag mit weniger Dünger

     
    Versuche zum Vergleich von 2 mineralischen Stickstoffdüngungsniveaus, 200 und 134 N-Kg/ha, zeigten:
     
    • Trotz einer Reduktion auf 67 % Düngung (134 N-Kg/ha) hielt N-Collect das Ertragsniveau gegenüber 100 % Düngung (10,4 dt/ha).
       
    • N-Collect ersetzte bis zu 60 kg/ha Stickstoff
    • Eine optimale Lösung für Rote Gebiete, wo die neue DüMV eine Reduzierung der Stickstoffdüngung um 20 % erfordert

    Während unsere Untersuchung von Pflanzenmikrobiomen bei Hunderten von Pflanzenarten und über 40.000 Endosymbionten lernten wir einiges über die Interaktionen, die innerhalb von Pflanzen stattfinden. Im Zentrum unserer Entdeckungen stand die Erkenntnis, dass das Pflanzenmikrobiom die Biologie einer Pflanze stark beeinflussen und sie vor einer Reihe von Belastungen wie Trockenheit, Hitze, Salz, Kälte, Nährstoffmangel, Insekten und mikrobiellen Pathogenen schützen kann.

    GEOFFREY VON MALTZAHN, Mitbegründer, Chief Innovation Officer, and Direktor